PTFE

Polytetrafluorethylen

PTFE weist eine sehr hohe Beständigkeit auf gegen fast alle Chemikalien. Ausnahmen sind flüssige Alkalimetalle und Fluorgas unter Druck.

Herausragende Eigenschaften von PTFE sind die guten Gleiteigenschaften, der geringe Verschleiß und die hohe Temperaturbeständigkeit (-200 °C bis zu +260 °C). Da PTFE jedoch eine Härte von ca. 95 °Shore besitzt, also kaum elastisch ist, ist der Einbau von O-Ringen in geteilte Nuten zu empfehlen, bzw. ummantelte Ausführungen vorzuziehen.

Füllstoffe, z.B. Bronze gefüllte Compounds verleihen dem PTFE die Fähigkeit, sich den meisten Einsatzbedingungen anzupassen. Wichtige Eigenschaften dieses Kunststoffes wie Druckfestigkeit, Abriebverhalten Leitfähigkeit u.a. können durch Zumischen entsprechender Füllstoffe gezielt optimiert werden.